Willkommen auf Spitzbergenreise.de. Dem Spezialisten für Reisen nach Spitzbergen.

Norwegen hat den Spitzbergen-Tourismus erst in den letzten Jahren als Wirtschaftszweig entdeckt. Er soll allmählich den Bergbau ersetzen. Gleichzeitig wird ein Kontrollsystem zur Begrenzung von Umweltschäden geschaffen. Dem kommt entgegen, daß praktisch alle Besucher durch das Nadelöhr des einzigen internationalen Flughafens in Longyearbyen müssen, oder auf großen Kreuzfahrtschiffen ankommen. Nicht Massentourismus ist das Ziel, sondern ein Qualitätstourismus, der sich auf die vorhandenen Siedlungen stützt.

Zu den besonderen Reizen Spitzbergens gehört sicherlich, daß dieses Land, so groß wie Holland und Belgien zusammen oder fast so groß wie Bayern, praktisch eine unbesiedelte, urtümliche Wildnis ist.

Die ca. 2.800 Einwohner sind auf die fünf kleinen Siedlungen konzentriert, und die jährlich nur rund 1.500 Wissenschaftler und Wanderer (ohne die Teilnehmer der Kreuzfahrten und Ortstouristen) im Gelände lassen in dem riesigen Gebiet genügend Freiraum außerhalb der Siedlungen, so daß man tage- und wochenlang niemandem begegnen muß. Weder in diesem Punkt noch hinsichtlich der klimatischen Bedingungen findet der Reisende innerhalb Europas etwas Vergleichbares.

Spitzbergen im historischen Sinne ist der Name für die Hauptinscl Vestspits-bergen (Wcstspitzbergen) sowie Nordaustlandet (Nordostland), Edge0ya (Edge-Insel), Barents0ya (Barents-lnsel), Prins-Karls-Forlandet {Prinz-Karls-Vorland) und die benachbarten kleineren Inseln.

Longyearbyen auf Spitzbergen

Auf Spitzbergenreise.de halten wir nun die wichtigsten Informationen bereit die Ihre Reise nach Spitzbergen zu einem unvergesslichen Erlebnis macht. Durch mehrer Tour Operators direkt vor Ort mit denen wir Hand in Hand zusammen Arbeiten, werden professionelle Touren angeboten bei denen Sie rundum gut betreut werden.

Und nun wünschen wir Ihnen viel Spass beim lesen und eine unvergessliches Abenteuer auf Spitzbergen.